Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und an unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite wohl fühlen. Ihre Privatsphäre im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen in der Bundesrepublik Deutschland. Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Ein­willigungen wenden Sie sich bitte an die für Ihre personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle:

Verantwortliche Stelle: Metallbau Nieren GmbH

Rheinstraße 5

41836 Hückelhoven

Tel: (+49) 24 33/44 30 13

Fax: (+49) 24 33/44 30 14

E-mail: info@metallbau-nieren.de

Erhebung personenbezogener Daten

Sie können unsere Webseite grundsätzlich anonym besuchen, d.h. ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für Sie grundsätzlich nicht verpflichtend und weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben.

Personenbezogene Daten werden dann erhoben, wenn Sie hierzu einwilligen oder uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Anfrage, zur Durchführung eines Vertrages bzw. einer Bestellung oder im Rahmen einer Bewerbung angeben.

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Kontaktaufnahme und der Vertragsdurchführung mit Ihnen genutzt.

Nach Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Mitarbeiter werden diese grundsätzlich von den Servern gelöscht, sofern sie für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Personenbezogene Daten, die gesetzlichen Aufbewahrungs­fristen unterworfen sind, sind hiervon ausgeschlossen.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf unseren Servern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sofern eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stattfindet, dann erfolgt dies auf der Grundlage der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (nachfolgend bezeichnet als „DS-GVO“).

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken außerhalb der Metallbau Nieren GmbH erfolgt nicht.

Ihre personenbezogenen Daten werden zur Durchführung unserer Dienstleistungen an folgende Unternehmen weitergeleitet:

An Unternehmen, die daran beteiligt sind, dass Ihre Bestellungen durchgeführt werden können, wie Zahlungsdienstleister.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

 

Recht auf Auskunft

Auf Anforderung teilen wir Ihnen möglichst umgehend schriftlich und entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an die verantwortliche Stelle (vgl. oben) wenden, das auch im Falle von Auskunftsersuchen, An­regungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

 

 

Recht auf Erhalt einer Kopie

Sie haben das Recht, von der verantwortlichen Stelle eine kostenlose Kopie aller verarbeiteten Daten zu verlangen. Für weitere Kopien kann eine angemessene Gebühr berechnet werden. Das Recht auf Erhalt einer Kopie darf die Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen. Dem Recht auf Erhalt einer Kopie können Geschäftsgeheimnisse und Immaterialgüterrechte Dritter entgegenstehen.

Recht auf Widerruf, Berichtigung und Löschung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personen­bezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen bzw. die Berichtigung falscher personenbezogener Daten oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Ihre Anfrage richten Sie bitte an die ver­antwortliche Stelle (vgl. oben).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sofern die Voraussetzungen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen erfüllt sind, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Ihre Anfrage richten Sie bitte an die verantwortliche Stelle (vgl. oben).

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltende gesetzliche Bestimmungen verstößt.

Kontaktmöglichkeit

Sie haben die Möglichkeit, mit uns per E-Mail, Telefon, Fax und auf dem Postweg in Verbindung zu treten. Die hierbei von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns ver­arbeiteten personenbezogenen Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zu­griff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

2 Kommentare
  1. Johnf419
    Johnf419 sagte:

    This is really interesting, You’re a very skilled blogger. I have joined your feed and look forward to seeking more of your magnificent post. Also, I have shared your web site in my social networks! ggddaaaffaeb

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.